» UMTS

Vier von fünf Personen die Sie im Herbst 2013 auf der Straße ansprechen kennen den Begriff LTE. Weit weniger bekannt ist allerdings, was der neue Mobilfunkstandard tatsächlich bedeutet. Auch die Medien heben vorwiegend die höhere Geschwindigkeit hervor und es wird gefragt, wer braucht LTE? Diese Frage führt aber in die Irre.
LTE: Was Sie noch nicht wissen über den neuen Mobilfunkstandard




[...mehr]


Ein Surfstick kann eine schöne Sache sein – das durfte ich auch selbst schon erleben. Leider kann so ein Gerät mit Mobilfunkkarte aber auch Nachteile haben. Deshalb gilt es vor dem Kauf abzuwägen, was der Stick der Wahl bieten soll.

Habt ihr auch einen so genannten „Surfstick“? Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, ob man jene USB-Sticks, mit denen man – möglichst in UMTS- oder HSDPA-Qualität – im Internet surfen kann, tatsächlich offiziell so nennt. Fakt ist aber, dass die Teile voll im Trend liegen und von immer mehr Anbietern vertrieben werden. Man muss sich nicht einmal langfristig an Verträge binden, um in den Genuss von erschwinglichen Tages- oder Monatflatrates zu kommen, da auch immer mehr Prepaid-Tarife aufblühen.




[...mehr]



Wer noch schneller mit seinem Handy surfen will, wird sich auf den Sommer schon richtig freuen können. Denn ab dann soll der neue Mobilfunkstandard LTE alias 4G verfügbar sein.

LTE bedeutet kurz gesagt Long Term Evolution und ist der Nachfolger von UMTS, also dem bisherigen 3G. Besonders interessant ist LTE für Regionen in denen kein DSL verfügbar ist, da die Datenrate bis zu 100Mbit pro Sekunde schnell sein kann. Bereits im Jahre 2010 wurden die hierfür notwendigen Frequenzen von der Bundesnetzagentur versteigert. Einige Stätte in Deutschland sind bereits LTE-ready. Hierzu zählen Köln und Düsseldorf.




[...mehr]


Long Term Evolution, kurz LTE, soll das Internet zu Hause und auch auf Smartphones revolutionieren. Das neue Internet wird vor allem schneller und besser zu erreichen sein.

Long Term Evolution soll in Zukunft DSL und vor allem UMTS vollkommen ablösen. Denn LTE ist deutlich schneller und von überall zu erreichen. Egal ob zu Hause, in der Stand oder auf dem Land mit LTE sollen die Internetseiten überall blitzschnell geladen werden.




[...mehr]


Mit dem Congstar UMTS Surfstick bietet das zur Telekom gehörige Unternehmen Congstar mobiles Internet zum günstigen Prepaid-Tarif an. Je nach Verfügbarkeit kann per EDGE oder UMTS im Netz gesurft werden. Für günstige 2,49 Euro pro Tag steht den Benutzern beste D1-Netz Qualität zur Verfügung.

Der Prepaid Internet Stick von Congstar lässt sich einfach und praktisch handhaben. Einfach in den Rechner stecken und sofort kann gesurft werden, getreu dem Motto „Einstecken, Lossurfen und Sparen”. In Deutschland bietet der Surfstick fast überall mobiles Internet. Egal ob zu Hause, im Urlaub an der Ostsee oder auf einer geschäftlichen Reise, für 2,49 Euro pro Kalendertag kann der Service von Congstar genutzt werden. Dabei fällt keine Grundgebühr an und Vertragsbindung und Mindestumsatz entfallen ebenfalls.

Der Congstar UMTS Surfstick ist flexibel einsetzbar und gezahlt wird nur an Tagen, an denen der Surfstick in Deutschland genutzt wird. Mittels der Prepaid-Funktion ist der Benutzer vor unerwartet hohen Kosten bestens geschützt.




[...mehr]


Der Markteintritt von Open Pandora steht unmittelbar bevor. Bei dem Gerät handelt es sich um ein offenes Linux-Spielehandheld. Die Massenproduktion des Mainboards von Open Pandora ist bereits angelaufen, Tastatur und Gehäuse sollen bald folgen.

Lange Zeit war Open Pandora nur angekündigt worden, nun ist es also soweit: Das offene Linux-Spielehandheld steht unmittelbar vor seinem Markteintritt. Die Massenproduktion des Mainboards hat bereits begonnen, Tastatur und Gehäuse sollen bald folgen. Michael Mrozek




[...mehr]


Das taiwanische Computerunternehmen Acer stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona (15. bis 18. Februar) sein neues Netbook Aspire One 532G vor. Das besondere an dem Netbook ist die Nvidia Optimus Technologie, die es erlaubt, zwischen einer Grafikkarte und einem Grafikchip zu wechseln, um so Energie zu sparen.

acer ©Flickr / lingolook

Beim Acer Aspire One 532G handelt es sich um ein Netbook mit einem Aton N450 Prozessor von Intel. Das Aspire One 532G besitzt sowohl eine integrierte Intel Grafikeinheit als auch einen Nvidia




[...mehr]


Der Elektronikkonzern Samsung hat neue Handys der Serie Shark vorgestellt. Die Modelle heißen S5550, S5350 und S3550. Sie sind vor allem auf den Gebrauch sozialer Netzwerke im Internet (Facebook, MySpace, Flickr) ausgerichtet.




[...mehr]


Autor: Christian

Steve Jobs, CEO von Apple, hat in San Francisco das iPad vorgestellt. Auf das Computer-Tablet von Apple, das ohne Tastatur und Maus auskommt sondern lediglich aus einem flachen Bildschirm besteht, hatten Computernutzer seit Monaten gewartet. Jobs brachte während der Präsentation das Konzept des neuen Gerätes auf den Punkt: „Wir alle benutzen Laptops und Smartphones. Deswegen stellt sich die Frage, ob es Raum für eine dritte Kategorie in der Mitte gibt.“

Gedacht ist das iPad von Apple vor allem für Mail, Internet, Musik, Fotos, hochauflösende Filme, E-Book und Maps. Das iPad misst 242 x 190 x 13 mm und wiegt 688 Gramm (das Modell mit UMTS wiegt 730 Gramm). Das iPad besteht in erster Linie aus einem 9,7-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Als Tastatur




[...mehr]


Als Mobile HSDPA Internet Flat bezeichnet man Mobilfunktarife, die es erlauben, mit dem Mobiltelefon und/ oder mit Hilfe eines sogenannten Surfsticks auch mit dem Notebook, per UMTS online zu gehen, also kabellos und ohne zusätzliches Modem oder WLAN-Box (Access Point).

Mobil, Handy, HSDPA, USB, UMTS, Flatrate, Notebook, Laptop, Netbook, Smartphone

Die empfangenen und gesendeten Internet-Daten werden also direkt über das Mobilfunknetz gespeist, so dass man überall dort, wo man mit seinem Handy Empfang hat, auch surfen kann. Viele Menschen, die auch mit ihrem Handy bereits viel surfen, nutzen eine Mobile HSDPA Internet Flatrate, um mit ihrem Laptop oder Netbook online zu gehen.

Obwohl mittlerweile viele Anbieter ihre Homepages auch speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von UMTS-fähigen Handys angepasst haben, ist das Surfen mit dem Notebook




[...mehr]


Seite 1 von 512345»