» Speicherkarten

Für USB-Sticks und Speicherkarten gelten seit dem 1. Juli 2012 höhere GEMA-Gebühren. Insbesondere für Medien mit großer Speicherkapazität sollen die Hersteller tief in die Tasche greifen.

USB-Sticks und Speicherkarten hat wohl so gut wie jeder Mensch in irgendeiner Form in Gebrauch. Oft werden die Speichermedien beispielsweise zur Sicherung der eigenen Daten, zum Transport von einzelnen Files oder zum Archivieren von selbst geschossenen Fotos herangezogen. Da der Fortschritt auch bei USB-Sticks und Speicherkarten keinen Halt macht, sind die kleinen Medien von Jahr zu Jahr mit immer größerem Fassungsvermögen ausgestattet.




[...mehr]


Die Spielkonsole Wii hat sich in den vergangenen Jahren besonders aufgrund ihres im Verhältnis zu anderen Konsolen relativ günstigen Preises großer Beliebtheit erfreut. Nun wird es die neue Wii U geben, die vor allem grafische und technische Beeinträchtigungen ausräumen soll.

Die Wii ist außerordentlich beliebt, denn sie ist ausgesprochen einfach in der Bedienung, sehr platzsparend und kann durch den niedrigsten Preis im Spielekonsolenvergleich punkten.

So war es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis Nintendo ein Nachfolgemodell auf den Markt bringen würde und genau das steht jetzt in den Startlöchern – die Nintendo Wii U. Noch in diesem Jahr soll das Gerät auf den Markt kommen.




[...mehr]


Das Acer beTouch E210 bietet QWERZ Tastatur und Touchscreen in einem und erweist sich dadurch als praktischer Begleiter für Job und Freizeit. Ab März 2011 ist das Smartphone auch in Deutschland erhältlich.

Das Acer beTouch E210, was eigentlich schon für Februar 2011 versprochen wurde, ist nun endlich auch in Deutschland erhältlich. Das Acer Smartphone ist mit Touchscreen und praktischer QWERZ Tastatur ausgestattet, ist aber trotzdem mit seinen 110 Gramm ein absolutes Leichtgewicht.




[...mehr]


Bis zu zwei Terabyte Speicherkapazität soll der neue Standard SDXC für Speicherkarten möglich machen. Wann kann der Otto-Normal-Verbraucher daraus nutzen ziehen?

Verschiedene Speicherkarten

Auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas hat die SD-Association den neuen Speicherkarten-Standard SDXC angekündigt.




[...mehr]


Gute Nachrichten für Freunde des mobilen Entertainments: SanDisk wird demnächst Speicherkarten für Mobiltelefone auf den Markt bringen, die mit 16 Gigabyte Kapazität überzeugen.

Als erster Anbieter wird SanDisk Speicherkarten für Handys mit 16 Gigabyte Speicherkapazität auf den Markt bringen.

Bild hier!

Die Speicherkarten vom Typ microSDHC und Memory Stick Micro (M2) sind natürlich nicht nur für Mobiltelefone gedacht. Sie können selbstverständlich auch in sämtlichen kompatiblen Geräten genutzt werden. Beispielsweise in Navigationsgeräten, in Digitalkameras oder in MP3-Playern.




[...mehr]


Die neueste Idee der Musikindustrie in Sachen “Wir müssen auf dem Markt bleiben!” heißt “SlotMusic”.




[...mehr]


SanDisk konnte in näherer Vergangenheit die Speichergeschwindigkeit seiner Flashspeicherkarten um 50 Prozent erhöhen. Nun konzentriert sich SanDisk wieder auf die Kapazität und bringt sein neues 32 Gigabyte Modell auf den Markt.

Bild hier!

Nachdem im SD-Speicherkartenbereich die Geschwindigkeit vor kurzer Zeit von 20 Megabyte pro Sekunde auf 30 Megabyte pro Sekunde gesteigert werden konnte, weitet SanDisk die neue Serie um das 32-Gigabyte Modell aus.

Die 32GB SanDisk Extreme III CompactFlash-Speicherkarte leistet wie seine kleineren Geschwister eine Speichergeschwindigkeit von 30 Megabyte pro Sekunde, hat aber im Vergleich doppelt so viel Speicher, wie sein Vorgängermodell mit 16 Gigabyte Speicherkapazität.




[...mehr]


SanDisk hat es kürzliche wieder einmal geschafft. Einer der weiltweit größten Liferanten von Flashspeicherkarten konnte die Speichergeschwindigkeit um stolze 50 Prozent steigern.

Bild hier!

Der neue SanDisk Extreme III speichert mit einer Geschwindigkeit von 30 Megabyte pro Sekunde und ist damit im SD-Speicherkartenbereich wohl der Rekordhalter.

Die Erhöhung der Geschwindigkeit ist aber bitter nötig, denn neben der Kapazität ist die Speichergeschwindigkeit ausschlaggebend, bei der Wahl einer Speicherkarte. Moderne Digitalkameras benötigen wegen den immer höheren Auflösungen und Zusatzfunktionen einen immer schnelleren Flashspeicher, damit die Kamera so schnell wie möglich wieder betriebsbereit ist.




[...mehr]


Sony hat vor kurzem seine neue M2-Speicherkarten Generation vorgestellt.


Auf den neuen Speicher aus dem Hause Sony passen mittlerweile ordentliche acht Gigabyte Speicher.

Damit hat Sony die Speichergröße der M2-Speicherkarten verdoppelt.




[...mehr]


Ein großes Problem der digitalen Kameratechnik ist die schnelle Speicherung der Daten. Da die Kette nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied, versucht Panasonic dieses Glied immer weiter zu stärken. Die SD-Karten werden immer flotter.

Bild gibts hier!

Oft ist das Problem nicht, dass die Technik es nicht schaffen würde Hochauflösende Aufnahmen zu liefern. Viel schwieriger ist es zu weilen, die Datenmengen in einer angemessenen Geschwindigkeit zu verarbeiten. Aber zum Glück bemühen sich die Firmen das Problem in den Griff zu bekommen.




[...mehr]


Seite 1 von 212»