» Notebook

Das „Asus Taichi 21“ ist Ultrabook und Tablet-PC in einem. In diesem Fall bedeutet das: Dem User stehen gleich zwei Full-HD-Displays zur Verfügung.

Auf dem Laptop-Markt hat man in der letzten Zeit viel Innovatives gesehen: Ein kleines Netbook, zum Beispiel, lässt sich überallhin mitnehmen, während ein größeres Notebook längst als leistungsstarke Alternative zum klobigen Tower-PC gilt. Wer es eher mit Touchscreens hat, greift stattdessen zu einem Hybrid-Tablet-PC, an den sich auch eine Tastatur andocken lässt. Nun aber hat sich schon wieder etwas Neues auf den Markt der transportablen Computer-Lösungen geschlichen: das Convertible-Ultrabook „Asus Taichi 21“, welches gleich zwei Full-HD-Displays mit sich bringt.




[...mehr]


Für viele ist das Notebook zum unerlässlichen Alltagsbegleiter geworden. Doch wer auf der Suche nach einem leichten Gerät ist, das sich problemlos und komfortabel transportieren lässt, steht oft vor einem Problem.

Die Netbooks sind zwar klein und leicht, verfügen aber auch über ein kleines Display und eine Tastatur, mit der sich meist nur kurze Texte verfassen lassen. Die geringe Rechenkraft und die magere Ausstattung tragen dazu bei, dass die Netbooks für viele keine Alternative zum Notebook sind.




[...mehr]


Am heutigen Abend hat Apple seinen Event in Cupertino abgehalten und dort diverse Neuerungen für seine Fans parat halten können. Neben der Neuerungen im Bereich der Software gab es besonders viel Rummel um das MacBook Air, das mit einem Update versehen worden ist.

Flickr©dan taylor

Flickr©dan taylor

Gleich zwei neue Modelle des MacBook Air sind in den Apple Online Store gewandert, die jeweils mit 11,6 und 13,3 Zoll großem Display herausgebracht worden sind. Damit hat Apple tatsächlich eine neue Größe in sein Portfolio der MacBooks aufgenommen, die im Bereich der Subnotebooks einzuordnen ist.




[...mehr]


Daheim in Cupertino plant Apple einen Event für den 20. Oktober ein, im Zuge dessen einige Neuerungen präsentiert werden sollen. Diese sind besonders im Bereich der Software zu finden, was für alle Besitzer eines Macs mit Sicherheit sehr interessant sein dürfte.

Flickr©renatomitra

Flickr©renatomitra

Aber nicht nur um das eigentliche Mac OS soll es sich bei diesem Event drehen, sondern auch um weitere Software, die Apple für sein eigenes Betriebssystem entwickelt. Hierbei soll es einige Verbesserungen geben, die Apple seiner Software mit auf den Weg geben möchte, um die Konkurrenz auszustechen.




[...mehr]


Vor kurzem wurde in Vietnam ein neues MacBook Unibody gefunden, das nur kurze Zeit später als offizielles Modell bestätigt wurde und ab sofort gekauft werden kann. Ein Update des weißen MacBooks wurde lange Zeit erwartet, weshalb viel vom Update erwartet wurde.

goodrob13@Flickr

goodrob13@Flickr

Und Apple hat mit dem Update gezeigt, dass sich das Warten durchaus gelohnt hat, da das Apple MacBook in Weiß viel mehr Leistung bringt und zugleich energieeffizienter arbeitet, wodurch eine Akkulaufzeit von zehn Stunden geschaffen werden soll.




[...mehr]


 

Wie groß ist eigentlich Nano und was ist ein Nanobook ? – Ganz einfach- Nano ist sooooo winzig, dass man es garnicht sehen kann. Ein Nanobook ist ein Laptop, dass 230 mm x 171 mm x 29.4 mm, 820 Gramm schwer ist und ein 7″-TouchScreen hat.Jetzt ist auch klar, warum der taiwanesische Chiphersteller VIA sein ultrakompaktes Laptop “Nanobook” nennt. Mit diesem Nanobook werden nicht nur die Mini-Notebooks von Samsung und Intel in der Größe unterboten, auch der Preis von 600 $ bleibt unter dem der Mini-Notebooks. Mit Windows XP oder Vista kann der User 5 Stunden lang im Batteriebetrieb auf alle Features zurückgreifen, die er gewohnt ist.Der Winzling hat einen 1,2 Ghz-C7-Prozessor, 1 GB-Arbeitsspeicher und eine 30 GB-Festplattte.




[...mehr]