SEO – noch überholt oder noch immer aktuell?

 In Rezensionen, Wissen

Das Thema SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist seit Jahren in aller Munde. Da stellt sich schon einmal die Frage, ob das Thema noch immer aktuell oder schon überholt ist. Fest steht: Ohne SEO geht in der Online-Welt weiterhin nichts. Nur die Anforderungen steigen immer weiter und die entscheidenden Faktoren verändern sich ebenfalls. Daher ist es oft sinnvoll, sich professionelle Hilfe bei bestimmten Themen dazuzuholen.

SEO hilft dabei, die Sichtbarkeit einer Webseite zu verbessern. Eine bessere Sichtbarkeit und bessere Rankings in den Suchmaschinen sorgen für mehr Besucher. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, mehr Kunden zu bekommen und erfolgreich zu sein, ebenfalls höher. Das gilt eigentlich ohne Ausnahme für jede Branche und für jede Webseite. Denn wer selbst nicht an den richtigen Stellschrauben dreht kann sich sicher sein, dass die Konkurrenz genau das tut. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel können viele Faktoren direkt auf der Webseite angepasst werden, sodass ein besseres Ranking möglich ist. Darüber hinaus ist es aber auch möglich, Offpage zu optimieren. Backlinks kaufen ist dann eine beliebte Methode. Allerdings sollten dabei professionelle Anbieter, sprich SEO-Agenturen, im Vordergrund stehen. Denn diese wissen noch besser, wie ein Backlink professionell und effektiv einzubauen ist.

 

Wissenswertes zum Thema Suchmaschinenoptimierung

Letztendlich geht es bei der Suchmaschinenoptimierung aber nicht darum, einfach irgendwelche Maßnahmen umzusetzen. Vielmehr müssen diese immer durchdacht und zielgerichtet sein. Sonst ist es auch mit SEO sehr schnell möglich, vorhandenes Potenzial zu verschenken. Damit genau das nicht passiert, sollten alle Maßnahmen mit dem entsprechenden Wissen umgesetzt werden. Falls dieses Wissen nicht selbst vorhanden ist, lohnt es sich, dieses schnell anzueignen. Oder eben professionelle Hilfe durch eine SEO-Agentur zu suchen. Denn bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es noch mehr als Backlinks. Keywords wollen richtig recherchiert und eingebaut werden. Darüber hinaus müssen Überschriften, Inhalte, Bilder, Links und die Metadaten passen. Das ist gar nicht so einfach, da es viele Aspekte gibt, die zu beachten sind.

 

Selbst vorgehen oder doch Unterstützung suchen?

Die ganz große Frage für viele Betreiber einer Webseite besteht dann darin, ob die Maßnahmen alleine oder mit Hilfe umzusetzen sind. Das hängt natürlich in erster Linie mit dem vorhandenen Wissen und mit der Zeit vorhanden. Für viele Maßnahmen sind gewisse Kenntnisse erforderlich, die  nicht einfach so vorhanden sind. Doch die Grundlagen von SEO kann sich sicherlich jeder Betreiber einer Webseite aneignen. Vor allem wenn es um die Optimierung von Texten und um die Keywordrecherche geht. Allerdings ist der Faktor Zeit dabei noch zu berücksichtigen. Die Optimierung einer umfangreichen Seite ist mit vielen Arbeitsstunden vorhanden. Beim entsprechenden Budget lohnt es sich daher wirklich oft, diese Aufgaben abzugeben. Dann ist die wertvolle Arbeitszeit für andere Aufgaben vorhanden.

Es gibt aber auch einige Dinge, die auch mit dem entsprechenden Wissen nicht einfach umzusetzen sind. Dazu gehören ganz besonders Backlinks. Denn dafür sind Kooperationen mit anderen Webseiten erforderlich. Die Links müssen passen, professionell und unbedingt seriös sein. Das ist dann doch eher die Aufgabe von Profis mit den entsprechenden Kontakten. Denn sonst kann es ganz schnell passieren, dass Google die Backlinks abstraft. Dann ist kein Effekt mehr möglich und die Arbeit war umsonst. Es gilt daher bei der Suchmaschinenoptimierung immer zu überlegen, welche Aufgaben selbst zu erledigen sind. Und welche lieber von Profis zu erledigen sind. Ganz sicher ist aber, dass SEO alles andere als überholt ist. Nur die Anforderungen sind heute anders und deutlich höher als noch vor einigen Jahren.

Recent Posts

Leave a Comment

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search