Das Kleine mit QWERTZ: Sony Ericsson Xperia mini pro

Autor: Nadine

Beim „Xperia mini pro“ aus dem Hause Sony Ericsson handelt es sich um ein besonders kompaktes Smartphone mit ausziehbarer QWERTZ-Tastatur. Welche Features das Gerät sonst noch bietet, erfahrt ihr hier.

Wer heutzutage ein Smartphone kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Etliche verschiedene Geräte sind erhältlich, egal ob im Klapp-Format oder als Slider- und/oder Touchscreen-Variante. Möchte man sein Handy insbesondere zum Tippen von e-Mails und SMS heranziehen, darf man sich auch darüber freuen, dass manche Modelle sogar mit ausziehbarer QWERTZ-Tastatur aufwarten. Ein solches Smartphone ist das mittlerweile nicht mehr ganz so frische, dafür aber nach wie vor sehr kompakte „Xperia mini pro“ aus dem Hause Sony Ericsson.

„Sony Ericsson Xperia mini pro“ – Features

Das Smartphone, welches in den Farben Schwarz und Weiß zu haben ist, fällt vor allem durch seine kompakten Abmessungen von 92.0 × 53.0 × 18.0 mm auf. Trotz seiner übersichtlichen Bauweise hat das „Xperia mini pro“ ein 3-Zoll-Touch-Display aus Mineralglas sowie eine ausziehbare, physische QWERTZ-Tastatur zu bieten. In Sachen Prozessor ist ein 1 Ghz Snapdragon in dem Slider verbaut, während als Betriebssystem Android 2.3 (welches mittlerweile offensichtlich geupdatet werden kann) fungiert.

Kamera vorn, Kamera hinten und mit Highspeed durchs Netz

Eine 5 MP-Kamera mit LED-Blitz soll indes nicht nur für Fotos, sondern auch für Videos in HD 720p sorgen, während eine zusätzliche Front-Kamera außerdem für Videochats genutzt werden kann. Die Weiten des World Wide Web können mit dem „Xperia mini pro“ von Sony Ericsson übrigens sowohl per WLAN als auch via UMTS erobert werden. – Weitere Infos über das kompakte Smartphone sind zum Beispiel hier zu finden.Similar Posts:

    None Found


verwandte Beiträge

Deine Meinung:

  Name [*]

  Email [*]

  Website

Kommentar schreiben