Beiträge vom: November, 2011

Die letzte Aktualisierung des Google Betriebssystems Android für Smartphones ist schon ein paar Tage alt. Um genau zu sein mehr als ein Jahr. Nun ist es endlich soweit und Google stellt Ice Cream Sandwich vor – Android 4.

Seit dem 22. Oktober 2008 gibt es  Android auf den Smartphones dieser Welt. Vieles hat sich seither geändert und getan. Angefangen von simplen Dingen wie dem Speichern von MMS-Anhängen oder dem automatischen Wechsel von Hoch- und Querformat, dem Aufnehmen oder Wiedergeben von Videos. Am interessantesten waren jedoch immer die Namen. Angefangen bei Cupcake über Donut bis zur neusten Version Ice Cream Sandwich.    [...mehr]


Es ist bekanntlich nicht neu, dass Aldi auch technisch begeisterten Kunden etwas bieten will. Seit dem 10. November gibt es jetzt das Samsung Galaxy Y bei Aldi ohne Vertrag und ohne Sim-Lock.

Eine Welt ohne Smartphones kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen. Fast an jeder Bushaltestelle oder im Einkaufhaus sieht man Menschen auf den großen Displayhandys rumtippen. Das Samsung Galaxy Y ist eines von ihnen und bringt viel mit für einen geringen Preis.    [...mehr]


Für viele ist das Notebook zum unerlässlichen Alltagsbegleiter geworden. Doch wer auf der Suche nach einem leichten Gerät ist, das sich problemlos und komfortabel transportieren lässt, steht oft vor einem Problem.

Die Netbooks sind zwar klein und leicht, verfügen aber auch über ein kleines Display und eine Tastatur, mit der sich meist nur kurze Texte verfassen lassen. Die geringe Rechenkraft und die magere Ausstattung tragen dazu bei, dass die Netbooks für viele keine Alternative zum Notebook sind.     [...mehr]


Wer träumt nicht davon das neuste in Sachen Entertainment daheim zu haben und dann abends in den 3D-Fernseher zu schauen um seine Lieblingssendung zu sehen? HD war gestern! 3D ist heute! Doch sind solche Anschaffungen überhaupt in der Einführungsphase eines Produktes sinnvoll?

Seit langem gibt es das 3D Kino mit seinen hässlichen Brillen, die jedes romantische Date leicht kaputt machen könnten. Heut zu Tage sieht die Welt da schon ein wenig anders aus. Die Brillen sind schicker geworden oder ganz verschwunden. Zu dem hat sich die 3D Qualität deutlich verbessert und man kann 3D-Fernseher heutzutage von seinem Lieblingselektronikhändler holen und sich in das heimische Wohnzimmer stellen. Was sollte man aber beim Kauf beachten?    [...mehr]