Beiträge vom: Februar, 2010

Der PC-Hersteller Lenovo hat das Thinkpad X201 vorgestellt. Das Modell gibt es entweder als Basismodell mit der Bezeichnung X201 oder X201s oder als Laptop mit drehbarem Bildschirm. Alle Modelle haben WLAN und Intel Core i7-Prozessoren.

thinkpad ©Flickr / 246g

Die Lenovo Thinkpad X201-Computer haben 12,1 Zoll-Displays (das entspricht in etwa einer Bildschirm-Diagonale von 30 Zentimetern). Die Auflösung der Monitore beträgt 1.280 x 800 Bildpunkten. Zudem ermöglicht ein Touchpad mit Multitouch-Funktion    [...mehr]


In den Medien ist schon die Rede vom iPhone Killer…
Aber ist das neue Smartphone aus dem Hause Google in der Lage mit dem Kultsmartphone von Apple zu konkurieren.


[...mehr]


Das Elektronik-Unternehmen Ricoh hat den Gel-Frabdrucker Aficio GX e5550N vorgestellt. Er druckt weder mit Laser- noch mit Tintenstrahltechnik sondern mit Gel, das bei Papierkontakt trocknet und nicht verwischt.

ricoh ©Flickr / beve4

Der Gel-Farbdrucker von Ricoh hat einen Papiervorrat von maximal 1.350 Seiten. Für größere Papier-Formate steht ein Bypass-Papierzugang zur Verfügung, der Banner bis zu einer Länge von 129,5 Zentimetern und einer Breite von bis zu 21,6 Zentimetern    [...mehr]


Das taiwanische Computerunternehmen Acer stellt auf dem Mobile World Congress in Barcelona (15. bis 18. Februar) sein neues Netbook Aspire One 532G vor. Das besondere an dem Netbook ist die Nvidia Optimus Technologie, die es erlaubt, zwischen einer Grafikkarte und einem Grafikchip zu wechseln, um so Energie zu sparen.

acer ©Flickr / lingolook

Beim Acer Aspire One 532G handelt es sich um ein Netbook mit einem Aton N450 Prozessor von Intel. Das Aspire One 532G besitzt sowohl eine integrierte Intel Grafikeinheit als auch einen Nvidia    [...mehr]


Der Elektronikkonzern Samsung hat neue Handys der Serie Shark vorgestellt. Die Modelle heißen S5550, S5350 und S3550. Sie sind vor allem auf den Gebrauch sozialer Netzwerke im Internet (Facebook, MySpace, Flickr) ausgerichtet.

[...mehr]


Autor: Christian

Die Sega Zone ist eine neue Spielkonsole, die im Sommer auf den Markt kommen soll. Der japanische Konzern kehrt damit nach vielen Jahren Abstinenz mit einem neuen Produkt wieder auf den Markt zurück. Auf der Sega Zone lassen sich zwar nur 50 mitgelieferte Spiele spielen, dafür soll sie besonders günstig sein.

Große Erfolge feierte der Konzern Sega in den 1990er Jahren mit den Spielkonsolen Mega Drive und Dreamcast. Vor fast zehn Jahren wurde die Produktion der Dreamcast eingestellt. Danach wurde es erst einmal ruhig um den Spielkonsolen-Hersteller Sega. Nun versuchen sich die Japaner    [...mehr]