Beiträge vom: Juli, 2009

Manche PCs bestechen durch starke Leistung, andere durch ansprechendes Design oder platzsparende Verarbeitung. Der Stealth WPC-500 aber hat eine ganz andere Stärke: Da wo andere Computer durch einen Kurzschluss den Geist aufgeben und in den meisten Fällen eine Reparatur nötig haben, ist der Stealth voll und ganz in seinem Element, dem Wasser!

[...mehr]


Am 22. Oktober ist es endlich wieder so weit: Eine neue Windowsversion geht an den Start. Mit Windows 7 verspricht Microsoft Innovation, gleichzeitig aber auch eine einfache Bedienung.

[...mehr]


Digitale Fotoalben – was genau ist das überhaupt? Ist eine Datenbank gemeint? Oder eine Homepage zur Präsentation von Fotos? Oder sind eigentlich Fotobücher gemeint? Ohne zu einem klaren Schluss kommen zu können, sei doch immerhin soviel verraten: Ordnung bei digital gespeicherten Bildern ist in jedem Fall sinnvoll, egal ob man Fotos zeigen, sortieren, drucken oder bearbeiten möchte.

In Zeiten, in denen fast jeder mit einem Fotohandy und/ oder einer Digitalkamera ausgerüstet ist, steigt die Anzahl von Fotodateien auf dem heimischen Rechner stetig. Viele Menschen kennen daher das Problem: Man überträgt Unmengen von Fotos auf den Rechner, aber leider ohne System. Wenn man dann ein bestimmtes Bild sucht oder sich ein Album mit den besten Aufnahmen zusammenstellen möchte, merkt man erst, was für ein Chaos man auf der Festplatte angerichtet hat. Abhilfe schaffen Digitale Fotoalben.

Digitale Fotoalben, Datenbank, Fotobuch, Bearbeitungssoftware, Programm, Zubehör, Computer, Digitalkamera, Bilderrahmen

Je nach Bedürfnissen, Kenntnissen und Geldbeutel kann man sich für eines der mittlerweile zahlreichen Produkte entscheiden, um aus dem digitalen Foto-Chaos ein aufgeräumtes digitales Fotoalbum, bzw. eine organisierte Fotodatenbank zu machen. Auch wenn man sich ein digitales Fotobuch zusammenstellen und dann     [...mehr]


Im September will die Essener Medion AG den nach eigener Einschätzung kleinsten, bzw. flachsten Atom-betriebenen Desktop-PC auf den Markt bringen. Übers Internet, aber – wie man munkelt – auch wieder mit dem Kooperationspartner Aldi soll der Medion Mini PC mit dem einprägsamen Namen Medion Akoya Mini PC E2076 D Nettop, auf den sich das Attribut “kleinster” allerdings auch nicht bezieht – vertrieben werden.

Das Gerät von der Größe eines Taschenbuches, das in schwarz-glänzender Hülle einen sehr edlen Eindruck macht, kann mit mitgeliefertem Zubehör direkt hinten an einen Flachbildschirm montiert werden, so dass praktisch überhaupt kein Platz mehr für den PC an sich mehr auf, am oder unterm Schreibtisch mehr benötigt wird.

Der Medion Mini PC basiert auf der Nvidia Ion-Plattform und wird einen (einkernigen) Intel-Atom 230-Prozessor haben, sowie 2 GB RAM-Speicher. Diese Plattform sorgt einerseits für eine besonders gute Grafikleistung, ist andererseits aber auch noch     [...mehr]


Auf der IFA 2009 werden sie offiziell vorgestellt werden: die neuen LG LH5000, erhältlich in vier verschiedenen Größen für vier verschiedene Geldbeutel. Alle vier sind natürlich FullHD-LCDs-TVs. Mit mehreren Innovationen versucht LG, sowohl Actionfilm-, als auch Sport- und Gamefans für die neuen Geräte zu begeistern.

Dafür sorgen sollen neben dem schlichten und dadurch edlen Design hauptsächlich die technischen Details, in erster Linie die neue 200 Hz-Technologie TruMotion, die durch die hohe Bildwiederholungsrate so realistische und scharfe Bewegungen wider geben soll, wie nie zuvor. Und genau dies ist eben vor allem bei Action, Games und Sport wichtig. Allerdings hat die neue Technologie auch Vorteile für alle anderen, denn die Augen werden entlastet.

LG LH5000, High Speed TV, LCD, FullHD, 200 Hz-Technologie, Clear Voice

Der LG High Speed TV LH5000 hat aber auch im Audio-Bereich etwas zu bieten, das sich der ein oder andere vielleicht schon mal – z. B. nach einem Kinobesuch –  gewünscht hat: die Verbesserung von gesprochener Sprache vor lauten und ablenkenden Hintergrundgeräuschen. Die sogenannte Clear Voice II-Technologie verbessert     [...mehr]


Er war bis vor ein paar Jahren nur aus Hollywoodfilmen und Actionserien bekannt:
Der Fingerabdruckscanner. Nahezu jeder hochkarätige Politiker oder Geheimdienst war dort nämlich im Besitz einer solchen Sicherheitsvorkehrung.


[...mehr]


Vermutlich ab August wird mit dem Satelliten Receiver MX 44 von smart für etwa 300 Euro ein Gerät auf den Markt kommen, das  – mit dem Servicepaket der TV-Innovatoren von moreTV ausgestattet – eine günstige Alternative und sogar Verbesserung zum Fernsehen über dasInternet (IPTV) bieten soll.

Bekannte und beliebte Serviceleistungen des IPTV sind damit auch über Satellit nutzbar. Es lassen sich Vorlieben bezüglich der Lieblingsschauspieler oder -serie speichern, die dann automatisch auf der internen 250 GB-Festplatte aufgezeichnet werden.

So können ganze Staffeln einer Serie mit nur wenigen Knopfdrücken archiviert werden. Das Beste daran ist jedoch: mit der Zeit „weiß“ das Gerät immer besser, was dem Nutzer gefällt und nimmt automatisch ähnliche Sendungen auf! Aber natürlich lässt sich das Gerät auch     [...mehr]


Bald auch Sperren von rechtsextremen und rassistischen Seiten?

Die ursprünglich v.a. gegen Kinderpornografie geplanten Netzsperren, also die Sperrung bestimmter Webseiten, könnten auch bei anderen, strafrechtlich relevanten Seiten zum Einsatz kommen. Im Zusammenhang mit der gerade aktuellen Situation hinsichtlich der Verabschiedung des Anti-Kinderpornografie-Gesetzes wird nun der Ruf laut, Netzsperren gegen Rassismus zu verhängen und zu Hass und Gewalt aufrufende Seiten zu sperren, bzw. deren Inhalte zu löschen.    [...mehr]


Sony ist bekannt für hochwertige Computer- und Technikprodukte, besonders für seine erstklassigen Notebooks. Mit der neuen Vaio NW Serie wird Sony seinem Ruf wieder mal gerecht.

Die neuen VAIO NW Laptop Modelle sind einfach zu bedienende Allrounder mit einem 15,5 Zoll großem Display im 16:9 Format. Die Oberflächen der Notebooks sind strukturiert, was für eine gehobene Haptik und Optik sorgt, zudem noch Fingerabdrücke verhindert.

Soweit das Optische, aber was steckt drin, in den SONY VAIO NW Notebooks?

Sony VAIO NW Serie © Flickr by nDevilTV

Die neuen Modelle der Sony VAIO NW Serie sind innen und außen hochwertig ausgestattet.

Es gibt 3 neue Modelle der neuen Sony VAIO NW Serie und alle 3 arbeiten mit Intels Core Duo2 T5600 2,1 GHz, 2 MB L2-Cache, 800 MHz FSB), sie verfügen über 4 GB Arbeitsspeicher und sind mit einem Videospeicher von ATIS Mobility Radeon HD 4570 mit 512 MB ausgestattet. Die Auflösung der Displays 1.366 x 768 Pixel, was einer Bildschirmdiagonale von 16:9 entspricht.    [...mehr]


Vodafone plant den Einsteig in eine ganz neues Geschäftsfeld und will zum Ende des Jahres 2009 in das Geschäft der Ebook Reader einsteigen.

[...mehr]