Beiträge vom: April, 2009

MSI hat das laut eigenen Angaben leichteste und dünnste 13,4-Zoll-Notebook der Welt vorgestellt. Ultrakompakt und leicht, aber auch mit Haken.

Flache und kleine Notebooks sind voll im Trend. Nicht nur die Netbooks sind in dieser Hinsicht hoch im Kurs, sondern auch die extrem flachen Subnotebooks wie beispielsweise das Macbook Air oder Acers Timeline. MSI erweitert nun seine X-Slim Serie um das X340 – das flachste 13,4-Zoll-Subnotebook der Welt.




[...mehr]


Genau so wie im Kino ist die Devise. Mit dem Cinema 21:9 bringt Philips den ersten Fernseher im Original-Kinoformat (21:9) auf den Markt. So hat sich das der Regisseur sicher vorgestellt!

Besitzer eines Flachbildfernsehers kennen das Problem. Das Gerät ist im Regelfall im 16:9 Format und fügt in den meisten Wiedergaben einen schwarzen Balken oben und unten ein um das Bild nicht zu verzerren. Genutzt wird dementsprechend nicht die ganze Fläche des Fernsehers. Wer das Original-Bild haben möchte kann nun zum neuen Philips Cinema 21:9 LCD-Fernseher greifen.




[...mehr]


Samsung stellt mit dem i7500 das dritte Handy mit Googles Android Betriebssystem vor. Besonderheiten sind aber nicht zu erwarten.

Vor ein paar Tagen ist das zweite Handy mit dem Betriebssystem Android auf den Markt gekommen – das HTC Magic. Nun wurde offiziell bekannt gegeben, dass Samsung mit dem i7500 das dritte Android-Mobiltelefon produzieren wird. Leider hebt sich das Mobiltelefon aber nicht von seinen Vorgängern ab.




[...mehr]


Wissenschaftlern von General Electric ist ein Durchbruch bei optischen Medien gelungen. Auf eine Holo-Disk konnten 500 Gigabyte Daten abgelegt werden.

Sie sind so groß wie normale DVDs können aber bis zu 500 Gigabyte an Daten Speichern. Zumindest ist es den Forschern des international operiernden US-Unternehmen General Electric (GE) gelungen diese Datenmenge auf eine dieser Scheiben zu speichern.




[...mehr]


Seagate zieht im Festplatten-Markt nach und liefert nun auch energiesparende Festplatten mit hohen Kapazitäten aus. Quantität ist auch hier das Ziel.

Lesekopf eine Festplatte

Mit Geschwindigkeit kann die neue Festplatten-Familie von Seagate – die Barracuda-LP-Serie – sicher nicht punkten. Die maximale Transferrate soll bei circa 95 Megabyte pro Sekunde liegen. Der Vorteil liegt auch bei dieser HDD vor allem in der Speicherkapazität und dem relativ geringen Energieverbrauch.




[...mehr]


Das neue HTC Magic mit dem Google Betriebssystem Android gibt es nun zum Vorbestellen exklusiv bei Vodafone. Eine echte Kampfansage an T-Mobile?

Es ist noch nicht lang her, da wurde das HTC Magic mit dem relativ neuen Betriebssystem Android der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Dass nicht mehr T-Mobile sondern Vodafone dafür die Exklusiv-Rechte bekommen hat, war zu der Zeit noch eine Überraschung. Nun ist es so weit. Das neue HTC-Magic geht auch hierzulande in den Verkauf. Natürlich bei Vodafone!




[...mehr]


Sharp hat in Japan ein innovatives neues Netbook auf den Markt gebracht. Anstatt einem normalen Touchpad besitzt das Gerät einen kleinen Touchscreen.

Das 10-Zoll-Netbook aus dem Hause Sharp – der Mebius PC-NJ70A – besitzt ein kleinen vier Zoll großen Touchscreen mit 854 x 480 Pixel, der anstatt einem Touchpad angebracht ist. Dieser kleine Bildschirm eignet sich aber nicht nur zur Navigation, sondern unterstützt auch MultiTouch, Spiele und kann in Kombination mit einem Stift auch zum schreiben hergenommen werden.




[...mehr]


Im Rennen um die besten Festplatten legt Western Digital nochmal ordentlich nach. Die neue Zwei-Terabyte-Festplatte steht ganz im Zeichen der Quantität.

Festplatte auf einem Teller

Im Vergleich zu den SSD-Festplatten haben die herkömmlichen HDD-Festplatten wahrlich das Nachsehen. In Bezug auf Geschwindigkeit und Anfälligkeit von äußeren Einflüssen können die HDDs nicht punkten. Nur die Menge an Speicherplatz bieten die SSDs noch nicht. Und genau hier setzt Western Digital (WD) an.




[...mehr]


Samsung hat nun SSD-Festplatten mit Hardware-Verschlüsselung im Angebot. Und auch Firmen sollen von der Technologie profitieren können. Aber wie das?

Ein Vorhängeschloss

Industriespionage ist für Firmen die viel Geld in die Entwicklung von Technologien stecken ein wahrer Dorn im Auge. Aber auch für kleinere Firmen gelten diverse Sicherheitsrichtlinien in Bezug auf Datenschutz und Firmengeheimnissen. Da lohnt es sich manchmal schon die richtige Hardware zu kaufen.




[...mehr]


Shuttle bietet seine neueste Nettop-Variante nun zum kaufen an. Das Mini-PC System mit der Bezeichnung “X270V” hebt sich aber durchaus von seinen Konkurrenten ab.

OpenSuse Stand auf einer Messe

Mit dem neuen Modell X270V bringt der Hersteller Shuttle neuen Wind in den etwas angestaubten Nettop-Markt. Zwar haben verschiedene Hersteller in jüngster Vergangenheit neue Features zu ihren Nettops hinzugefügt, aber leider ist der Kern des Systems stur beibehalten worden.




[...mehr]


Seite 1 von 212»