Beiträge vom: Dezember, 2008

Intel hat ganz still und heimlich über die Feiertage ein paar neue Prozessoren auf den Markt gebracht. Darunter auch ein Quad-Core-Prozessor für Notebooks der zudem relativ günstig ist!

Eine Person im Regen mit SchirmAuf der Preisliste vom 28. Dezember lassen sich die neuen Modelle bereits finden. Ohne Ankündigung hat Intel damit sein Repertoire um einige Prozessoren erweitert.

Unter der neuen Hardware befindet sich als kleines Highlight ein Quad-Core-Prozessor (Q9000) der Mobile-Core-2-Extreme-Serie mit zwei Gigahertz Taktung. Zwar gibt es bereits andere Quad-Core-Modelle von Intel für Notebooks, allerdings ist der neue Q9000 im Vergleich zu seinen großen Geschwistern – dem Q9100 und dem Q9300 – mit seinen OEM-Preis von 348 US-Dollarn ein richtiges Schnäppchen!

Zum Vergleich:

Q9000 (2 GHz) – $348

Q9100 (2,26 GHz) – $851

Q9300 (2,53 GHz) – $1038




[...mehr]


Das Schutzsystem der Nintendo Wii ist wirklich eine harte Nuss. Eine Schwachstelle die schon seit einer Weile bekannt ist, konnte nun dazu benutzt werden Linux auf der Wii zu starten. Den Hack könnte es demnächst schon online geben!

Nintendo Wii Nahaufnahme

Auf dem 25. Chaos Communication Congress (25C3) in Berlin wurde voller Stolz ein Hack für die Nintendo Wii vorgestellt, der es Beispielweise ermöglicht das Betriebssystem Linux auf der Konsole laufen zu lassen.    [...mehr]


Eine Firma die anscheinend die Namensrechte an dem Begriff “Netbook” besitzt hat vor kurzem einigen Webseitenbetreibern per Anwalt eine Abmahnung zukommen lassen, die eine Nutzung des Begriffs untersagt.

Gesetzbücher in einem Regal

Der Begriff “Netbook”, der sich mittlerweile für die kleinen Subnotebooks verschiedenster Firmen durchgesetzt hat, ist anscheinend schon vergeben.    [...mehr]


Autor: Jürgen

Hiermit möchte ich allen Leserinnen und Lesern ein besinnliches und schönes Weihnachten wünschen!

[...mehr]


Nvidia hat vor kurzem angekündigt in den Netbook-Markt einzusteigen. Weil das Intel ein Dorn im Auge ist, versucht der Konzern entgegen zu steuern.

Legofiguren - Schwarz gegen Weiß

Wie vor kurzem schon angerissen möchte Nvidia demnächst bei den Netbooks mitverdienen.

Um die Grafikprozessoren nun in die kleinen Netbooks zu integrieren ist ein neuer Chipsatz von nöten, den Nvidia demnächst präsentieren will. In Kombination mit dem neuen Chipsatz kann dann auch – wie gewöhnlich – ein Intel Atom Prozessor zum Einsatz kommen.    [...mehr]


Nach Angaben des amerikanischen Herstellers “Super Talent” sind dessem neue Pico-USB-Sticks die kleinsten weltweit mit 16 Gigabyte Speicherkapazität.

Kleine Pflanze am Bordstein

Ob das wirklich wahr ist, kann ich durch die unglaubliche Vielfalt der im Handel erhältlichen USB-Sticks nicht wirklich beurteilen. Auf jeden Fall ist die Pico-Serie von Super Talent wirklich verdammt klein und bietet trotzdem eine Speicherkapazität von 16 Gigabyte.    [...mehr]


Transcend hat sein Repertoire im Bereich der digitalen Bilderrahmen erweitert und stattet das neue Modell mit einer berührungsempfindlichen Bedienoberfläche aus.

Besonders leicht zu bedienen soll er sein. Die Rede ist vom PF810, dem neuen digitalen Bilderrahmen von Transcend.

Der acht Zoll große Display, der eine Auflösung von 800 x 600 Pixel im 4:3 Format unterstützt ist in einem Schicken Rahmen eingelassen. Dieser ist mit kleinen Strasssteinen besetzt und verfügt als spezielles Feature über ein berührungsempfindliches Bedienelement.

Bild hier!

Geht man mit dem Finger an die entsprechende Stelle, leuchten einige LEDs auf und symbolisieren auf diese Art die “Knöpfe”. Das Prinzip wird bei hochwertigen Computer-Flachbildschirmen schon seit einer Weile verwendet und ist eigentlich nichts Neues. Zugegeben ist das eine elegante Lösung ohne Touchscreen oder unschöne Knöpfe auszukommen.    [...mehr]


MSI hat sein nächstes Netbook vorgestellt, den Wind U120. Dabei handelt es sich allerdings um das alte Modell mit UMTS-Unterstützung.

MSI Wind U120 Netbook

Die Zeiten in denen man UMTS beziehungsweise HSDPA und HSUPA nur über den Card-Slot bei den Netbooks bekommen konnte sind wohl endgültig gezählt.    [...mehr]


Neues aus der SSD-Küche: Toshiba hat die weltweit erste SSD-Festplatte mit 512 Gigabyte Speicherkapazität vorgestellt.

Nahaufnahme einer SATA-Festplatte

Noch ist sie nicht zu haben, aber das wird sich bald ändern. Denn Toshiba möchte die Massenproduktion seiner neuen Solid State Drive Festplatte Mitte 2009 starten.

Erste Exemplare wird es aber bereits im Frühjahr 2009 geben.    [...mehr]


Nvidia will in den Netbook-Markt einsteigen und hat angekündigt in nächster Zeit Grafikprozessoren für die kleinen Geräte herauszubringen.

Nvidia GeForce 7900 GT Chip

Wer nun glaubt, dass das noch Zukunftsmusik ist, der irrt gewaltig. Demnächst sollen Grafikprozessoren der GeForce 9400M-Plattform in die nächste Generation der Netbooks integriert werden.

Damit wäre Nvidia der erste Grafikchiphersteller, der in dem neuen Marktsegment Grafikleistung über die Grenzen des Intel GMA hinaus anbietet.    [...mehr]


Seite 1 von 3123»