Beiträge vom: September, 2008

Wie vor kurzem schon berichtet, geht der Trend im Computersektor wieder zu den All-In-One-Produkten ala Mac. Sony baut sein Repertoire nun aus und bringt die VAIO JS-Serie heraus.

Vor kurzem hat Sony sein All-In-One-Spitzenmodell präsentiert – die VAIO LV-Serie. Nun kommt eine weitere Serie hinzu. Und zwar die JS-Serie, die ein wenig abgespeckt ist, aber dennoch eine ganz gute Alternative zum Desktop-PC sein könnte.




[...mehr]


Gute Nachrichten für Freunde des mobilen Entertainments: SanDisk wird demnächst Speicherkarten für Mobiltelefone auf den Markt bringen, die mit 16 Gigabyte Kapazität überzeugen.

Als erster Anbieter wird SanDisk Speicherkarten für Handys mit 16 Gigabyte Speicherkapazität auf den Markt bringen.

Bild hier!

Die Speicherkarten vom Typ microSDHC und Memory Stick Micro (M2) sind natürlich nicht nur für Mobiltelefone gedacht. Sie können selbstverständlich auch in sämtlichen kompatiblen Geräten genutzt werden. Beispielsweise in Navigationsgeräten, in Digitalkameras oder in MP3-Playern.




[...mehr]


Toshiba präsentiert auf der CEATEC in Makuhari, Japan seine neue 256 Gigabyte große Solid-State-Dirve-Festplatte (SSD).

Fortschritte im Speichermedienbereich sind wahrlich nichts neues, allerdings könnte man langsam den Eindruck gewinnen, dass die Zeiten der guten alten Festplatte mit der rotierenden Scheibe sich langsam dem Ende neigen.

Mit der Einführung der neuen 256 Gigabyte großen SSD-Festplatte von Toshiba bewegt sich der Markt langsam und allmählich in einen Bereich, der den Einsatz der neueren Medien rentabel machen könnte.




[...mehr]


Creative präsentiert sich kreativ und bietet dem Verbraucher die Möglichkeit sein mobiles Gerät portabel zu halten und trotzdem satten Sound zu genießen. Die Soundblaster X-Fi Notebook!

Bild hier!

Bei dem Soundblaster X-Fi Notebook handelt es sich prinzipiell um eine PCI-Express Karte, die man eigentlich in fast alle Notebooks bequem über den entsprechenden Slot einschieben kann (Netbooks verfügen in der Regel nicht über einen entsprechenden Einschub).




[...mehr]


T-Mobile hat gestern zusammen mit Google das erste Mobiltelefon mit dem von Google entwickelten Android Betriebssystem vorgestellt. Das G1 ist aber lediglich der Vorreiter.

T-Mobile G1

Die Katze ist aus dem Sack. Oder vielleicht doch eher ein Wolf im Katzenfell?

Das neue Betriebssystem Android von Google ist auf dem ersten Mobiltelefon gelandet und lockt mit ungeahnten Möglichkeiten. Zumindest laut den Entwicklern.




[...mehr]


Der neue PlayTV-Tuner ermöglicht es Digitales Fernsehen über die Playstation 3 zu empfangen. Aber das ist noch nicht alles!

Die Playstation 3 ist ja bereits dafür bekannt eine wahre Multimediastation zu sein. Nun kommt Digitales Fernsehen mit umfangreichen Features zu dem kleinen Alles-Könner.

Wer seine Playstation mit dem PlayTV-Tuner über USB verbindet und in das neue Gerät eine DVB-T Antenne einstöpselt ist nach einer kleinen Konfiguration in der Lage das Digitale Fernsehen zu empfangen und allerhand damit zu machen.

So ist es möglich Programme aufzunehmen, anzuhalten oder einfach nur anzusehen.




[...mehr]


Samsung kommt zwar ein wenig spät auf den heiß umkämpften Netbook-Markt, präsentiert sich dafür aber von seiner Schokoladenseite. Das NC10 ist wahrlich ein Anwärter auf einen Spitzenplatz.

Bild hier!

Auch wenn es zunächst so ausgesehen hat, als würde Samsung den Trend verpassen, startet Samsung dafür gleich mit einem sehr schönen Konzept.

Samsung hat sich im Prinzip darauf konzentriert Kinderkrankheiten von anderen Netbooks auszukurieren.

Zwar ist das Netbook von der Leistung mit seinen Konkurrenten gleichzusetzen. Das heißt, dass im Inneren ein Intel Atom Prozessor mit 1,6 Gigahertz in Kombination mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher die nötige Rechenarbeit vollbringt.




[...mehr]


Die neueste Idee der Musikindustrie in Sachen “Wir müssen auf dem Markt bleiben!” heißt “SlotMusic”.




[...mehr]


Das es Stereosysteme für die Benutzung von sämtlichen iPods gibt, ist sicherlich nichts neues, aber langsam entwickeln sich die eingestzten Komponenten zu wirklich brauchbaren Produkten. Das neueste “Microsystem” von Sharp macht in diesem Bereich eine gar nicht so schlechte Figur.

iPods im Kreis

Der XL-DK257NH von Sharp besitzt eine Mittelkonsole und zwei Boxen, die immerhin jeweils 32 Watt Leistung haben und 80 Watt Sinusleistung. Das Microsystem, das in schlichtem Schwarz gehalten ist, hat eine Dimension von circa 480 x 260 x 275 Millimeter (alles zusammen) und ist damit garnicht mehr so “Micro”.

Bild hier!

Allerdings ist das Gerät auch nicht so schlecht ausgestattet wie manche seiner Geschwister.




[...mehr]


Canon hat die neuesten Modelle seiner IXUS-Serie released. Die IXUS 980 IS ist eine von ihnen und löst somit seinen Vorgänger die 960 IS als Vorzeigemodell ab.

Die neue Kompaktkamera von Canon hat eine Auflösung von 14,7 Megapixel und einen 3,7-fach optischen Zoom. Das aktuelle Bild, das über den CCD-Sensor registriert wird, wird über das 2,5-Zoll-PureColor-LC-II-Display angezeigt. Und natürlich verfügt auch diese Kamera über einen ausgeklügelten Bildstabilisator.

Die eigentlichen Verbesserungen liegen aber wie so oft in der Software und dem Bildprozessor. Denn im Inneren arbeitet der neue Canon DIGIC-4-Prozessor, der einige Verbesserungen mit sich bringt.




[...mehr]


Seite 1 von 3123»