Beiträge vom: April, 2008

Endlich gibt es ein drahtloses Kit zur Funkübertragung der Lieder des iPod auf praktisch jedes Radio mit FM- Empfänger. Bisher gab es, wenn überhaupt, nur merkwürdige Lösungen mit Kabel oder Batterie, die oft größer als das abspielende Gerät selbst waren.

    [...mehr]


Mobile Navigationsgeräte gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Klar, dass die verschiedenen Anbieter versuchen, mit mehr oder weniger einzigartigen Features aus der Masse hervorzustechen.

    [...mehr]


Smartphones werden immer beliebter. Einer der immer öfter in Erscheinung tretenden Hersteller in diesem Marktsegment ist das koreanische Unternehmen HTC.

    [...mehr]


Elegant sollen sie sich wie ein Bilderrahmen in das Gesamtkunstwerk Wohnzimmer einfügen, die neuen LCD-Fernseher der Bravia-Reihe von Sony.

    [...mehr]


Asus bietet mit dem Essentio CS5110 Slim Desktop einen Mini-Desktop-PC, der mit Klavierlackoptik und blauer LED-Beleuchtung in die Kategorie der Design-Rechner gehört.

    [...mehr]


Subnotebooks werden immer beliebter, erst vor kurzem haben Apple und Lenovo zwei ultrakompakte Geräte vorgestellt. Und auch der Eee PC erfreut sich größter Beliebtheit. Nun bringt die Firma Nexoc ein weiteres günstiges 12,1 Zoll Subnotebook auf den Markt.

    [...mehr]


Die meisten von Euch kennen sicher das Problem des zu geringen Speicherplatz. Immer größere Datenmengen erfordern immer mehr Speicherplatz und zudem erhöhte Datensicherheit, um vor Verlusten zu schützen.

    [...mehr]


Ab dem 7. April gibt es das iPhone bei T-Mobile Deutschland bereits ab 99 Euro!

Wer sich bisher aus Gründen des Geldes kein iPhone gekauft hat, könnte jetzt vielleicht in Versuchung kommen, denn ab den 7. April wird T-Mobile das iPhone bereits ab 99 Euro anbieten! Zudem wird es ein weiteren Tarif für 29 Euro im Monat geben. In diesem Tarif wird das iPhone dann allerdings 249 Euro kosten. In 50 Euro Schritten wird das iPhone billiger, wenn man den nächst höheren Tarif wählt. Um das Kulthandy für 99 Euro kaufen zu können, muss man also auch einen entsprechend teuren Tarif für 89 Euro im Monat abschließen.

    [...mehr]